Themenabend: Rettet der „New green Deal“ den Wald?

Elmar Witzgall:

NACHHALTIGKEIT
oder
WIRD DER „GREEN NEW DEAL“ DIE DEUTSCHEN WÄLDER RETTEN?

Die Wälder in Deutschland sind weit überwiegend Forsten, d. h. Wirtschaftswälder in öffentlichem oder privatem Besitz. Das aktuell beklagte „Waldsterben 2.0“ betrifft diese vor allem dann, wenn sie durch Aufforstung mit wirtschaftlich gut verwertbaren Fichten oder Kiefern auf grenzwertigen Standorten „hergestellt“ wurden (Beispiel Frankenwald).

Mehr Infos: Freidenker

Google Map Adresse
Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, 90439 Nürnberg