China und Menschenrechte: Mission impossible?

Disharmonie, Gutermannpromenade 7, 97421 Schweinfurt
Referent: Michael Kraus, Politologe M. A. – Eintritt frei

"Plakat der Veranstaltung"

Vor einem Jahr stellte der Schweinfurter Politikwissenschaftler Michael Kraus im Vortrag „Chinas Aufstieg: Chance oder Risiko?“ in der Disharmonie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung sowie die Außenpolitik und Seidenstraßen-Strategie des Landes vor. Im zweiten Teil des Vortrags widmet er sich der Geschichte, Kultur und Politik des „Reichs der Mitte“ sowie der Situation der Menschenrechte. Er betrachtet dabei die politischen ebenso wie die sozialen und kulturell-religiösen Menschenrechte. Sein Beurteilungsmaßstab sind das gültige Völkerrecht sowie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948.
Herzliche Einladung!