Wer wir sind und was wir tun

Der Bund für Geistesfreiheit München (gegründet 1870) ist eine Weltanschauungsgemeinschaft, die sich an den Grundsätzen der Aufklärung und des Humanismus orientiert. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Trennung von Kirche und Staat sowie die Verteidigung der Bürger-und Menschenrechte. 

 

Wir stehen für eine Weltanschauung ohne Gottesbegriff und ohne dogmatische Glaubenslehren. Die Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung prägen unser Weltbild. Mit dieser Lebensauffassung verbindet sich eine freie Geisteshaltung zu einer Überzeugung, die in den humanistischen Strömungen der Vergangenheit ihren Ursprung hat und uns im Streben nach Frieden, Freiheit, Gleichheit und Mitmenschlichkeit vereint.


Wenn Sie weiter über die Aktivitäten des Bundes für Geistesfreiheit informiert bleiben wollen, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Wir schicken Ihnen einmal im Monat Informationen über unsere Veranstaltungen und Aktionen und weisen auf aktuelle Nachrichten aus der säkularen Szene hin. Hier geht es zur Anmeldung!


 

Presse

2. Juni 2022
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat am 2. Juni 2022 mitgeteilt, dass er die Klagen des Bundes für Geistesfreiheit…
23. Mai 2022
Am 25. Mai 2022 fand die Verhandlung über die Klage des Bundes für Geistesfreiheit gegen den Kreuzerlass der bayerischen…
1. Mai 2022
Auch in diesem Jahr wurde wieder über das Tanzverbot an Karfreitag und die Heidenspaß-Party des Bundes für Geistesfreiheit…
20. März 2022
In der Sendung des Bundes für Geistesfreiheit Bayern im Bayerischen Rundfunk durfte am 20. Februar 2022 der Bund für…
28. Januar 2022
Am Donnerstag, 27. Januar 2022, hat anlässlich der Pressekonferenz des Erbistums München und Freising ein Protestbündnis gegen…
13. Januar 2022
Der Bund für Geistesfreiheit München erinnerte am 7. Januar 2022 in der Kulturbühne Hinterhalt an den Terroranschlag auf die…
29. Dezember 2021
Assunta Tammelleo vom Bund für Geistesfreiheit München war zu Gast bei Veto, einer Sendung des Online-Portals Massengeschmack-TV…
6. Juni 2021
In Hessen gibt es an Fronleichnam zwischen 4 und 24 Uhr ein Tanzverbot. Aber was heißt das eigentlich und sind Tanzverbote mit…
9. Mai 2021
Am fünfundsiebzigsten Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg im Jahr 2020 wehten zum ersten Mal in München, der…

Freigeistige Bibliothek des bfg

Hier können Sie den Bestand der Bibliothek des Bundes für Geistesfreiheit online durchstöbern.

Neueste Nachrichten vom Humanistischen Pressedienst

Am Besten erreichen Sie uns unter:
info@bfg-muenchen.de

089 775988 Telefonzeiten Dienstag und Donnerstag von 11:00 - 15:00 Uhr

Geschäftstelle und Postadresse:
Georgenstraße 84, 80799 München